arrow

Gebäudearten

Öffentliche Gebäude

Öffentliche Gebäude

Bei öffentlichen Gebäuden ist die Einbindung einer angemessenen und funktionstüchtigen Blitzschutzanlage (fast) immer Pflicht. Je nach Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes können unterschiedliche Bestimmungen gelten.

Eine regelmäßige, fachgerechte Überprüfung der Anlage muss je nach Gebäude in nebenstehenden Abständen durchgeführt werden.

Unser Tipp icon3

Eine optimale Blitzschutzanlage sollte im Idealfall
bereits beim Bau eines neuen Gebäudes eingeplant werden. Die nachträgliche Erdung ist aufgrund des höheren Aufwandes zumeist auch teurer.

 

Prüfintervalle icon3

Alle 3 Jahre:
Hochhäuser, Kirchen, Schulen, Sportanstalten, Kulturgüter usw.

Alle 5 Jahre:
Wohngebäude mit mehr als 3 Wohneinheiten